Home           Impressum
           
  logo   Aktuelles Archiv Kollegium Förderverein Links für Kids Kontakt
         
         
      Archiv  
       
      Fastentuch  
       
       
       
       
       
       
       
       
     
 
 
     
     
  Unser Fastentuch - Gruppe 1  
 

Früher konnten die Menschen nicht lesen. Deshalb hingen in der Kirche zur Fastenzeit Tücher mit Bildern, die etwas über die Leidensgeschichte erzählten. Wir wollten im Religionsunterricht ein solches Fastentuch selber herstellen.
Am 16. 02. 2009 begannen wir mit dieser Aufgabe. Zuerst bildeten wir Gruppen. Danach überlegten wir uns, was da alles mit Filz draufgenäht werden sollte. Als es soweit war, zeichneten wir die Figuren zuerst auf Papier und schnitten sie aus.
Dann steckten wir die ausgeschnittenen Teile mit Nadeln auf Filz und schnitten sie wieder aus. Als das fertig war, haben wir die Teile auf das Tuch genäht.

Gruppe 1Wir haben folgende Dinge gemacht:
Ein Kreuz, einen Kelch, Nägel, einen Hammer, ein Gefängnis, ein Gewand, einen Würfel und einen Schwamm.

Wir haben das Tuch gemacht, weil Fastenzeit ist.

Zu unserer Gruppe gehörten: Lukas, André und Jan.


(Text von Jan)

 
     
  Unser Fastentuch - Gruppe 2  
 

Rene: Ich habe den Schwamm und den Würfel ausgewählt. Mit dem Schwamm bekam Jesus Essig zu trinken. Und mit dem Würfel bestimmten die Soldaten, wer sein Hemd bekommen sollte.Gruppe 2

Annabell: Ich habe das Hemd gewählt, weil sie um das Hemd gewürfelt haben.

Nils: Ich habe den Hammer und die Nägel aufgenäht, weil Jesus damit ans Kreuz genagelt wurde.

Jacqueline: Ich habe den Kelch und das Brot ausgewählt, weil Jesus damit das letzte Mal mit den Jüngern gegessen und getrunken hat.

Isabell: Ich habe das Kreuz aufgenäht, weil Jesus daran gestorben ist.

 
     
  Unser Fastentuch - Gruppe 3  
 

Gruppe 3In unserem Religionsunterricht haben wir beschlossen ein Fastentuch zu gestalten. Wir haben uns dafür in Gruppen eingeteilt. Wir bekamen Filz und haben verschiedene Sachen daraus geschnitten z.B. ein Kreuz. Die ausgeschnittenen Filzsachen wurden dann auf das Tuch aufgesteckt und aufgenäht. Als wir fertig waren, haben wir noch ein Foto von uns und unserem Fastentuch gemacht. Die Arbeit hat uns viel Spaß gemacht.

Jessica, Dana, Nele, Jonah, Niklas und Philipp