Home           Impressum
           
  logo   Aktuelles Archiv Kollegium Förderverein Links für Kids Kontakt
         
         
      Archiv  
       
      Mit dem WDR im
Sauerländer Besucherbergwerk
 
       
       
       
       
       
       
       
       
     
 
 
     
     
 

Am Dienstag, 08. Februar 2011, waren wir mit unseren Schulklassen, der Klasse 4a und der Klasse 4b, hier bei uns in Ramsbeck im Besucherbergwerk. Begleitet wurden wir von einem Filmteam des WDR. Die machten eine Reportage über das Bergwerk für die Sendung Lokalzeit. Wir sind von der Schule aus zu Fuß zum Bergbaumuseum gegangen, da es nicht weit von unserer Schule entfernt ist.
Bevor die Sache mit dem WDR losging, konnten wir uns noch in aller Ruhe die ausgestellten Steine anschauen.
Danach sind wir dann in den Umkleideraum, der im Bergwerk „Waschkaue“ genannt wird, gegangen. Wenn man Untertage will, muss man sich vorher einen Schutzhelm aufsetzen und einen Kittel anziehen. Hier kam das WDR-Team zu uns und filmte, während wir uns unsere Schutzkleidung angezogen haben. Die Helme, die uns vom Museum zur Verfügung gestellt wurden, im Zugwaren weiß. Emma hatte einen eigenen roten Helm mit, weil sie Untertage schon einmal ihren Geburtstag gefeiert hat. Deshalb fiel sie auch dem Filmteam auf und wurde gefragt, warum sie denn einen roten Helm und keinen weißen Helm trägt.
Gemeinsam mit dem Team vom WDR sind wir dann mit der Grubenbahn „eingefahren“. Dort angekommen, wurde eine Führung durch das Bergwerk gemacht. Dabei wurde auch der große Bohrhammer angemacht, welcher einen Höllenlärm machte. Uns wurde auch gezeigt, wo die Bergleute damals gegessen haben und wo sie zur Toilette konnten. Wir haben viel gelernt und es war sehr schön.

 
     
  (von Emma und Naomi, Klasse 4b)  
     
  weiter