Home           Impressum
           
  logo   Aktuelles Archiv Kollegium Förderverein Links für Kids Kontakt
         
         
      Archiv  
       
      aid-Ernährungsführerschein  
       
       
       
       
       
       
       
       
     
 
 
     
     
 

Mit dem aid-Ernährungsführerschein üben die Kinder in sechs Doppelstunden den praktischen Umgang mit Lebensmitteln und Küchengeräten. Sie bereiten leckere Salate, fruchtige Quarkspeisen und andere kleine Gerichte zu.
Spielerisch lernen die Mädchen und Jungen wichtige Küchentechniken und Hygieneregeln kennen. Mit Kater Cook erforschen sie die Ernährungspyramide und er zeigt ihnen, wie man sich startklar für die Küche macht und wie die Tische wieder blitzeblank sauber werden. Im Mittelpunkt steht aber der Spaß am Selbermachen, am Experimentieren und am gemeinsamen Essen.
Am Ende des Projektes stehen ein kurzer schriftlicher Test und eine praktische Prüfung. In dieser können die Kinder zeigen, was sie gelernt haben, denn sie bewirten ihre Gäste mit einem kalten Büfett.

 
     
  Die Klasse 3 hatte die einmalige Gelegenheit mit Hiltrud Schwake von den LandFrauen an diesem Projekt teilzunehmen. Die Kinder hatten nicht nur großen Spaß daran, das Essen selbst zuzubereiten - am Ende jeder Doppelstunde war es auch immer wieder schön, das selbst gemachte Essen am gedeckten Tisch gemeinsam mit anderen zu genießen. Die Tage bis zur nächsten Kochstunde wurden gezählt.  
     
  Wer neugierig geworden ist, sollte unsere Berichte von den Kochstunden lesen!  
     
  weiter